Immer wieder kommt es vor, dass der Drucker unter Linux still bleibt. Im Systemwerkzeug unter Drucker ist er zwar zu finden, scheint aber beschäftigt zu sein. Gehen wir dann auf die CUPS-Weboberfläche, so ist unter Printer das Gerät ebenfalls aufgelistet, jedoch mit dem Status "Unable to locate printer".

Dieser Fehler kann nun mit folgender Maßnahme korrigiert werden:

Auf der CUPS-Weboberfläche (localhost:631) Modify Printer "LPD/LPR Host or Printer" bei Other Network Printers: anklicken und bei Connection "lpd://{printerhostname oder printerip}/BINARY_P1" eintragen.

Das war es dann auch schon.